Angebote zu "Bottom" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Scott Contessa Addict Gravel 15 Rennrad Damen 2...
2.699,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Contessa Addict Gravel 15 von ScottUm zu dir selbst zu finden, musst du dich manchmal erst verlieren. Mit dem Contessa Addict Gravel 15 gelingt dir genau das. Aufwachen, anziehen, Snack einpacken, genug Wasservorrat und los geht‘s, ohne genaues Ziel vor Augen. Mit High-End-Carbonrahmen, Shimano GRX-Antrieb und Syncros Komponenten hast du das perfekte Gerät, um einen Tag voller Abenteuer zu erleben.Oversized Bottom Bracket AddictUm die Kraftübertragung optimal zu steuern, haben unsere Ingenieure eine Kreuzung von Unterrohr und Tretlager entwickelt, die die breiteste aller derzeit auf dem Markt befindlichen Rennräder ist. Der breite Querschnitt und die sanften Übergänge sorgen für eine bessere Lastverteilung und eine seitlich robuste Struktur, die die Effizienz beim Treten erhöht, indem sie die Kraft effektiv auf den Antriebsstrang überträgt, anstatt sie an unerwünschte Rahmenbiegung zu verlieren. Tapered Headtube Die Addict Gravel Disc verfügt über 1 1/8'' bis 1 1/2'' integrierte Lager und ein konisches Steuerrohr. Der Durchmesser des Steuerrohrs ermöglicht eine breitere Verbindung von Ober- und Unterrohr, was zu einer erhöhten Torsionssteifigkeit führt. Das starre Vorderteil ermöglicht ein direktes, präzises und sicheres Handling des Fahrrads, selbst in den technischsten Kurven. CX Disc Brakes Während es keinen Zweifel an der zuverlässigen und konstanten Bremsleistung von Scheibenbremsen gibt, muss man sich nicht mehr um eine zusätzliche Gewichtsabnahme sorgen, da das renntaugliche Addict The thru axis system so schnell und einfach zu bedienen ist wie ein normaler Schnellspanner und gleichzeitig zusätzliche Stärke, Steifigkeit und Sicherheit bietet. Steckachsen bieten bekanntlich eine höhere Achssteifigkeit im Vergleich zu Standard-Schnellspannern. Die 100×12mm-Vorderachse und die 142×12mm-Hinterachse CX nähert sich dem UCI-Gewichtslimit für komplette Fahrräder. Der Addict CX-Rahmen ist für den Einsatz von Scheibenbremsen optimiert und erfüllt sowohl die Postmount- als auch die Flatmount-Standards für Scheibenbremsen.

Anbieter: fahrrad24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Scott Contessa Addict Gravel 15 Rennrad Damen 2...
2.699,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Contessa Addict Gravel 15 von ScottUm zu dir selbst zu finden, musst du dich manchmal erst verlieren. Mit dem Contessa Addict Gravel 15 gelingt dir genau das. Aufwachen, anziehen, Snack einpacken, genug Wasservorrat und los geht‘s, ohne genaues Ziel vor Augen. Mit High-End-Carbonrahmen, Shimano GRX-Antrieb und Syncros Komponenten hast du das perfekte Gerät, um einen Tag voller Abenteuer zu erleben.Oversized Bottom Bracket AddictUm die Kraftübertragung optimal zu steuern, haben unsere Ingenieure eine Kreuzung von Unterrohr und Tretlager entwickelt, die die breiteste aller derzeit auf dem Markt befindlichen Rennräder ist. Der breite Querschnitt und die sanften Übergänge sorgen für eine bessere Lastverteilung und eine seitlich robuste Struktur, die die Effizienz beim Treten erhöht, indem sie die Kraft effektiv auf den Antriebsstrang überträgt, anstatt sie an unerwünschte Rahmenbiegung zu verlieren. Tapered Headtube Die Addict Gravel Disc verfügt über 1 1/8'' bis 1 1/2'' integrierte Lager und ein konisches Steuerrohr. Der Durchmesser des Steuerrohrs ermöglicht eine breitere Verbindung von Ober- und Unterrohr, was zu einer erhöhten Torsionssteifigkeit führt. Das starre Vorderteil ermöglicht ein direktes, präzises und sicheres Handling des Fahrrads, selbst in den technischsten Kurven. CX Disc Brakes Während es keinen Zweifel an der zuverlässigen und konstanten Bremsleistung von Scheibenbremsen gibt, muss man sich nicht mehr um eine zusätzliche Gewichtsabnahme sorgen, da das renntaugliche Addict The thru axis system so schnell und einfach zu bedienen ist wie ein normaler Schnellspanner und gleichzeitig zusätzliche Stärke, Steifigkeit und Sicherheit bietet. Steckachsen bieten bekanntlich eine höhere Achssteifigkeit im Vergleich zu Standard-Schnellspannern. Die 100×12mm-Vorderachse und die 142×12mm-Hinterachse CX nähert sich dem UCI-Gewichtslimit für komplette Fahrräder. Der Addict CX-Rahmen ist für den Einsatz von Scheibenbremsen optimiert und erfüllt sowohl die Postmount- als auch die Flatmount-Standards für Scheibenbremsen.

Anbieter: fahrrad24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Santa Cruz 5010 | C | R | Robins Egg 2020 | M
4.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Santa Cruz 5010 - C - R - Robins Egg 2020 - Fully Trail Bike: Die Terrain-Spielmaschine des Thrasher.: Das 5010 ist der größte Spaß, den man auf zwei Rädern haben kann, und Danny MacAskills Trailbike der Wahl. Es verwandelt Trails in Pumptracks und kleine Kanten in große Absprünge. Mit ihm wirst Du spielerisch leicht fast mehr Zeit in der Luft als auf dem Boden verbringen. Eine messerscharfes und agiles Werkzeug, das sich auf der Stelle um die eigene Achse dreht und das wieselflink über den Trail hüpft. Und dabei trotzdem noch beindruckend schnell vorwärts geht. Das 5010 bietet 130mm Federweg, kurze Kettenstreben und einen niedriges Tretlager für einen einzigartig verspielten Charakter und einen unersättlichen Appetit auf steile, technische Anstiege. Der 66,2/66,5 Grad Lenkwinkell (über Flip-Chip einstellbar) und die feine Kombination aus langem Reach und kurzem Vorbau sorgen für präzises und sicheres Handling.  Diese kurzhubige Taschenrakete ist so gebaut, dass sie extrem schnell und wendig ist, aber dennoch robust genug, um ordentliche Schläge wegzustecken. Von schnellen Flowtrails bis zu felsigen Trial-Passagen, von der lokalen 4Cross-Strecke bis zu abenteuerlichen Ausfahrten: Dieses Bike macht alles mit, und das mit einer wunderbaren Leichtigkeit. Mit Balance und Ausgeglichenheit macht das 5010 seinen Fahrer vom ungewissen Neuling zum flüchtigen Flieger. Während anderen Fahrräder gut darin sind, hoch und runter zu kommen, fährt das 5010 erst hoch dann runter, und dann nach links, nach rechts, im Dreieck und im Quadrat, wieder hoch, runter, hoch, hoch und ist auf und davon!  Die Dämpferaufnahme am oberen VPP-Link ist so konfiguriert, dass sie präzise und reaktionsschnell ist. Der straffe Beginning-Stroke sorgt für ein reaktionsschnellen, zügigen Antritt, bietet perfekte Unterstützung bei kleinen Schlägen und sorgt für viel Pop und Verspieltheit, während die progressive Kennlinie kaum ein Bottom-Out zulässt. So fühlt sich auch das 5010 VPP-typisch nach überraschend viel Federweg an.  Das 5010 hat mehr als genug Freiraum, um fast jede Reifengröße zu fahren. Wir spezifizieren eine Vielzahl von Reifen/Felgenkombinationen, einschließlich 2,6"-Reifen auf Reserve 37-Felgen, weil wir das Gefühl haben, dass das den Sweetspot von Komfort und Sportlichkeit trifft. Wenn Du es wünschst, hast Du aber auch genug Platz für 2,8er-Reifen.  Fahrern, wie Danny MacAskill schätzen das 5010 als das ultimativste Spielzeug in der Santa Cruz Reihe. Während anderer Biker zu weit fahren, abstumpfen und übers Ziel hinausraeln, behalten 5010 Besitzer das Wesentliche im Auto: Möglichst viel Fahrspaß aus jedem Meter Trail herausholen Laufradgröße:27.5" oder 27.5"+Ferderweg hinten:130mm

Anbieter: Liquid-Life
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Scott Ransom 920 Mountainbike Fullsuspension (b...
3.799,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mountainbike Fullsuspension Ransom 920 Das Ransom. Mit 170 mm Federweg der Dauberbewältiger von Trails und Anstiegen – und der absolute Siegertyp unter den Mountainbikes. Das 920 ist mit unserem TwinLocFederungssystem, einer Sram EagleSchaltgruppe und Syncros Komponenten ausgestattet, mit dem du einfach überall rauf- und runterkommst – auch wenn du nicht Fairclough heißt!   Key Features Ransom SL Alu-Rahmen TwinLoc Federungssystem Grip3 Remote, 3 Modi, 15 x 110 mm QR Achse, Lockout SCOTT Custom mit Federweg-/Geo.einst., 3 Modi, großes Luftvolumen, Federweg 170-120-Lockout Syncros Revelstoke 2.5 TR Laufradsatz Syncros-Sattelstütze und -Komponenten   Trunnion-Konstruktion Wir haben die neuen Metric-Normen für die Schockdimensionierung mit einer Trunnion-Halterung übernommen. Da sich der Dämpferkörper jetzt zwischen den beiden unteren Befestigungsschrauben erstreckt, haben unsere Federungspartner mehr Konstruktionsraum. Dies bedeutet, dass der Schock bei gleicher Augenlänge mehr Schlaganfall hat. Der Schlag auf dem 165-mm-Stoßdämpfer von Auge zu Auge hat sich von 38 mm auf 40/45 mm erhöht. Der Trunnion-Standard bietet auch strukturelle Vorteile. Der kürzere Dämpfer ermöglicht es uns, ein sehr kompaktes Rahmen- und Dämpferpaket zu bauen, das sich fest mit dem Sitzrohr verbindet. Es ist uns gelungen, ein winziges, aber steifes Gestänge zu haben, das leichter ist als je zuvor. Dank der Trunnion-Montagekonstruktion ist der Überstand beim neuen Spark sehr niedrig. Wir sind immer noch in der Lage, einen superkompakten Vollaufhängungsrahmen zu realisieren und bieten die Möglichkeit, sowohl eine kleine als auch eine große Wasserflasche zu montieren. Die Spark-Familie behält die 165-mm-Schocklänge von Auge zu Auge des vorherigen Spark 900 bei (unser kürzester Schock), erzielt jedoch bis zu 7 mm mehr Schockschlag. Alle Spark RC und die meisten Spark und Spark Plus-Bikes verwenden den speziell für SCOTT hergestellten FOX Nude-Dämpfer: 165mm Metric Trunnion-Schock 40 mm (100 mm Hub, RC Spark-Serie) vs. 38 mm (alter Spark) 45mm (120mm Federweg) Wenn Sie den Trunnion-Dämpfer auf den Kopf stellen, können Sie ihn vollständig in den Rahmen integrieren, was mehrere Vorteile mit sich bringt. Da die Trunnion-Halterung die gleiche Breite wie das Unterrohr und das Hauptgelenk hat, können wir in diesem kritischen Bereich ein sehr sauberes Rahmendesign haben . Das Fehlen enger Übergänge und kleiner Details ermöglicht eine effiziente, durchgehende Kohlenstoffstruktur. Zur Verstärkung der Stoßdämpferaufnahme hinzugefügtes Kohlenstoffmaterial versteift auch die Verbindung zwischen Unterrohr, Hauptgelenk und Tretlager, einem wichtigen Steifigkeitsweg. Der umgedrehte Stoßdämpfer senkt auch den Schwerpunkt des Rahmens, um ein besseres Gefühl beim Fahren zu vermitteln. Die ungefederte Masse wird reduziert, da es sich um den leichteren Teil des Stoßdämpfers handelt, der mit dem Gestänge verbunden ist, nicht mit dem schwereren Körper, der sich während eines Aufpralls bewegen muss. Das Federungssystem kann schneller reagieren. Unser TwinLoc-Fernbedienungskabel kann sauber in das Unterrohr geführt werden.   TwinLoc-Federungssystem Mit TwinLoc kann ein Fahrer den gesamten Rahmen, die Gabel und den Dämpfer als System effektiv steuern. Warum ist das wichtig? Ein Fahrrad mit 150 mm Federweg, richtig eingestellt, hat mehr Durchhang als ein Fahrrad mit 130 mm. Es ist diese zusätzliche Reise, die das Fahren mehr Spaß macht und auf den Abfahrten leistungsfähiger ist, aber der größere Durchhang wirkt sich zu stark auf die Geometrie und die Kletterleistung des Motorrads aus. Hier ist TwinLoc wichtig. TwinLoc hilft auf verschiedene Weise, den Durchhangeffekt zu verwalten. Während die meisten Systeme die Niedriggeschwindigkeits-Kompression nur erhöhen, um die Pedaleffizienz zu steigern, können wir mit TwinLoc nicht nur die Kompressionsdämpfung ändern, sondern auch die Federkurve und die Geometrie des Fahrrads dynamisch ändern. Im Trail-Modus ist der Dämpfer nicht nur fester, er hat auch dynamisch weniger Bewegung. Das Fahrrad sitzt höher, behält einen steilen Sitzwinkel für die Anstiege bei und wird beweglicher. Wir bieten auch einen dritten vollständigen Sperrmodus an, um auf möglichst effiziente Weise nach oben zu gelangen. Diese einzigartigen Einstellungen optimieren die Klettergeometrie auch bei längeren Reiserädern. Wir können den ''Long-Travel-Effekt'' eliminieren, der die Pedaleffizienz überbeanspruchen kann, aber Sie berauben Sie nicht den vollen 150-mm-Federweg, wenn Sie bergab fahren. Von einer Rennsituation über eine Mittagspause bis zu einem Nacharbeitstraining ist es von größter Bedeutung, auf Tastendruck von Modus zu Modus umschalten zu können, um schneller zu fahren und eine verdammt gute Zeit zu haben.   Kettenführung Unsere integrierte Kettenführung wurde in Zusammenarbeit mit dem SCOTT SRAM MTB Racing Team entwickelt. Die Idee dahinter war, ein zuverlässiges Bauteil zu schaffen, das das Herunterfallen von Ketten vermeidet, jedoch leicht, vielseitig und in das Design des Rahmens integriert ist. Die neue Spark-Kettenführung wiegt nur 23 Gramm und ist dank des intelligenten Montagesystems einfach zu montieren. Sie bietet Platz für Kettenblätter von 30 bis 36 Zähnen.   Ein Rahmen mit zwei Radgrößen Mit unseren Mountainbikes versuchen wir ultimative Vielseitigkeit zu erreichen. Diese speziellen Modelle können von 27,5-Zoll- zu 29-Zoll-Rädern mit nur einem Flip-Chip wechseln. Sie brauchen die Gabel nicht zu wechseln. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Stoßdämpferchip umzudrehen, die Räder zu wechseln und los geht's. Der Flip-Chip ermöglicht es uns, beim Umschalten von einer Radgröße auf die andere eine ähnliche BB-Höhe beizubehalten. Dies ist der Schlüssel für ein gleichbleibendes Handling für beide Radgrößen. Mit 27,5-Zoll-Rädern können Sie entweder 2,5-Zoll-, 2,6-Zoll- oder 2,8-Zoll-Reifen fahren. Für die 29er ist irgendwo zwischen 2,4 ''-2,6'' gut zu gehen.   Ransom-Geometrie Bei der Gestaltung des Ransom war Geschwindigkeit ein Thema, das immer im Vordergrund der Diskussion stand. Natürlich wurde die Geometrie des Fahrrads ausgewählt, um die gewünschte Fahrweise zu begleiten. Mit 170 mm Federweg verfügt dieser einzigartige 29er über eine Geometrie, die Sie bequem nach oben bringt und dann schneller als zuvor herunterfährt. Lang, locker und mit Geschwindigkeit stabil, kann dieses Gerät jeden Abstieg zähmen. Wir wollten jedoch keine Ecken in Bezug auf Sitzwinkel oder -position schneiden. Wo wir leben, ist an großen Tagen viel zu klettern, und wir halten es für wichtig, dass Klettern genauso Spaß machen können wie die Abstiege - eine richtige Kletterposition ist dafür unerlässlich.   Ransom Schutz Der Schutz des Ransoms Rahmen war ein wesentlicher Bestandteil des Projekts. Wir haben einen intelligenten DT-Protector unter dem BB und entlang des Unterrohrs integriert und einen neu entwickelten geräuschdämpfenden Chainstay / Seatstay-Protector implementiert. Eine ruhige Fahrt ist eine schnelle Fahrt.   Virtuelles 4Link-Design Unsere Aufhängungskinematik bringt perfekte Balance und Kontrolle auf die Plattform. Mit unserem Virtual Four Link-Design haben wir das Fahrgefühl, das Pedalverhalten und das Bremsverhalten verbessert, um mit maximaler Effizienz und im Einklang mit unserem TwinLoc-Federungssystem zu arbeiten. Unsere kinematische Fahrwerkskurve bietet eine geschmeidige Empfindlichkeit für kleine Unebenheiten und damit außergewöhnliche Traktionseigenschaften, perfekte Unterstützung während des Hubs und einen kontrollierten Tiefenhub für vorhersagbare und komfortable Bottom Outs. Spezifische Schwenkpositionen sorgen für effizientes Treten, das das Fahrrad wie ein aufrüttelter Greyhound vorwärtsbewegt und das Bremsen im Leerlauf ein perfektes Gleichgewicht zwischen Fahrerkomfort und -kontrolle, Fahrwerkstabilität und Hinterradzug bietet. Vom XC-Racer bis zum Downhill-Enthusiasten bringt die Kinematik Verbesserungen und Vorteile in allen Bereichen und bietet eine solide Basis für ein Motorrad für alle Fahrer und alle Bedingungen.

Anbieter: fahrrad24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Scott Ransom 910 Mountainbike Fullsuspension (b...
5.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mountainbike Fullsuspension Ransom 910 Das Ransom. Mit 170 mm Federweg der Dauberbewältiger von Trails und Anstiegen – und der absolute Siegertyp unter den Mountainbikes. Das 910 ist mit unserem TwinLocFederungssystem, einer Sram EagleSchaltgruppe und Syncros Komponenten ausgestattet, mit dem du einfach überall rauf- und runterkommst – auch wenn du nicht Fairclough heißt!   Key Features Ransom Carbon HMX-Alu-Rahmen TwinLoc Federungssystem FIT4 Remote, 3 Modi mit Einstellung für low Speed, 15 x 110 mm-QR-Achse, Lockout SCOTT Custom mit Federweg-/Geo.einst., 3 Modi, Ramp Adjust, Federweg 170-120 - Lockout Syncros Revelstoke 2.0 TR Laufradsatz FOX-Sattelstütze, Syncros-Komponenten   SW-Aussetzer Bei Scale, Spark und Genius haben wir alle Teile überarbeitet, die erhebliche Vorteile hinsichtlich Leistung und Funktionalität bieten können. Bei dem Vorgängermodell war die Abstützung des Ausfallenden ein voluminöses zusätzliches Teil, das an die Kohlenstoffkettenstrebe angeformt war. Die neuen Ausfallenden lassen sich dank eines hohlen Rohrdesigns, das eine einfache und leichte Struktur ermöglicht, in das Steckachssystem integriert werden. Dieser Ausfall ist für SRAM- und Shimano-DM-Umwerfer erhältlich und erhöht die Steifigkeit und verhindert, dass der Rahmen bei Aufprall auf das Schaltwerk beschädigt wird.   Trunnion-Konstruktion Wir haben die neuen Metric-Normen für die Schockdimensionierung mit einer Trunnion-Halterung übernommen. Da sich der Dämpferkörper jetzt zwischen den beiden unteren Befestigungsschrauben erstreckt, haben unsere Federungspartner mehr Konstruktionsraum. Dies bedeutet, dass der Schock bei gleicher Augenlänge mehr Schlaganfall hat. Der Schlag auf dem 165-mm-Stoßdämpfer von Auge zu Auge hat sich von 38 mm auf 40/45 mm erhöht. Der Trunnion-Standard bietet auch strukturelle Vorteile. Der kürzere Dämpfer ermöglicht es uns, ein sehr kompaktes Rahmen- und Dämpferpaket zu bauen, das sich fest mit dem Sitzrohr verbindet. Es ist uns gelungen, ein winziges, aber steifes Gestänge zu haben, das leichter ist als je zuvor. Dank der Trunnion-Montagekonstruktion ist der Überstand beim neuen Spark sehr niedrig. Wir sind immer noch in der Lage, einen superkompakten Vollaufhängungsrahmen zu realisieren und bieten die Möglichkeit, sowohl eine kleine als auch eine große Wasserflasche zu montieren. Die Spark-Familie behält die 165-mm-Schocklänge von Auge zu Auge des vorherigen Spark 900 bei (unser kürzester Schock), erzielt jedoch bis zu 7 mm mehr Schockschlag. Alle Spark RC und die meisten Spark und Spark Plus-Bikes verwenden den speziell für SCOTT hergestellten FOX Nude-Dämpfer: 165mm Metric Trunnion-Schock 40 mm (100 mm Hub, RC Spark-Serie) vs. 38 mm (alter Spark) 45mm (120mm Federweg) Wenn Sie den Trunnion-Dämpfer auf den Kopf stellen, können Sie ihn vollständig in den Rahmen integrieren, was mehrere Vorteile mit sich bringt. Da die Trunnion-Halterung die gleiche Breite wie das Unterrohr und das Hauptgelenk hat, können wir in diesem kritischen Bereich ein sehr sauberes Rahmendesign haben . Das Fehlen enger Übergänge und kleiner Details ermöglicht eine effiziente, durchgehende Kohlenstoffstruktur. Zur Verstärkung der Stoßdämpferaufnahme hinzugefügtes Kohlenstoffmaterial versteift auch die Verbindung zwischen Unterrohr, Hauptgelenk und Tretlager, einem wichtigen Steifigkeitsweg. Der umgedrehte Stoßdämpfer senkt auch den Schwerpunkt des Rahmens, um ein besseres Gefühl beim Fahren zu vermitteln. Die ungefederte Masse wird reduziert, da es sich um den leichteren Teil des Stoßdämpfers handelt, der mit dem Gestänge verbunden ist, nicht mit dem schwereren Körper, der sich während eines Aufpralls bewegen muss. Das Federungssystem kann schneller reagieren. Unser TwinLoc-Fernbedienungskabel kann sauber in das Unterrohr geführt werden.   TwinLoc-Federungssystem Mit TwinLoc kann ein Fahrer den gesamten Rahmen, die Gabel und den Dämpfer als System effektiv steuern. Warum ist das wichtig? Ein Fahrrad mit 150 mm Federweg, richtig eingestellt, hat mehr Durchhang als ein Fahrrad mit 130 mm. Es ist diese zusätzliche Reise, die das Fahren mehr Spaß macht und auf den Abfahrten leistungsfähiger ist, aber der größere Durchhang wirkt sich zu stark auf die Geometrie und die Kletterleistung des Motorrads aus. Hier ist TwinLoc wichtig. TwinLoc hilft auf verschiedene Weise, den Durchhangeffekt zu verwalten. Während die meisten Systeme die Niedriggeschwindigkeits-Kompression nur erhöhen, um die Pedaleffizienz zu steigern, können wir mit TwinLoc nicht nur die Kompressionsdämpfung ändern, sondern auch die Federkurve und die Geometrie des Fahrrads dynamisch ändern. Im Trail-Modus ist der Dämpfer nicht nur fester, er hat auch dynamisch weniger Bewegung. Das Fahrrad sitzt höher, behält einen steilen Sitzwinkel für die Anstiege bei und wird beweglicher. Wir bieten auch einen dritten vollständigen Sperrmodus an, um auf möglichst effiziente Weise nach oben zu gelangen. Diese einzigartigen Einstellungen optimieren die Klettergeometrie auch bei längeren Reiserädern. Wir können den ''Long-Travel-Effekt'' eliminieren, der die Pedaleffizienz überbeanspruchen kann, aber Sie berauben Sie nicht den vollen 150-mm-Federweg, wenn Sie bergab fahren. Von einer Rennsituation über eine Mittagspause bis zu einem Nacharbeitstraining ist es von größter Bedeutung, auf Tastendruck von Modus zu Modus umschalten zu können, um schneller zu fahren und eine verdammt gute Zeit zu haben.   Kettenführung Unsere integrierte Kettenführung wurde in Zusammenarbeit mit dem SCOTT SRAM MTB Racing Team entwickelt. Die Idee dahinter war, ein zuverlässiges Bauteil zu schaffen, das das Herunterfallen von Ketten vermeidet, jedoch leicht, vielseitig und in das Design des Rahmens integriert ist. Die neue Spark-Kettenführung wiegt nur 23 Gramm und ist dank des intelligenten Montagesystems einfach zu montieren. Sie bietet Platz für Kettenblätter von 30 bis 36 Zähnen.   Ein Rahmen mit zwei Radgrößen Mit unseren Mountainbikes versuchen wir ultimative Vielseitigkeit zu erreichen. Diese speziellen Modelle können von 27,5-Zoll- zu 29-Zoll-Rädern mit nur einem Flip-Chip wechseln. Sie brauchen die Gabel nicht zu wechseln. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Stoßdämpferchip umzudrehen, die Räder zu wechseln und los geht's. Der Flip-Chip ermöglicht es uns, beim Umschalten von einer Radgröße auf die andere eine ähnliche BB-Höhe beizubehalten. Dies ist der Schlüssel für ein gleichbleibendes Handling für beide Radgrößen. Mit 27,5-Zoll-Rädern können Sie entweder 2,5-Zoll-, 2,6-Zoll- oder 2,8-Zoll-Reifen fahren. Für die 29er ist irgendwo zwischen 2,4 ''-2,6'' gut zu gehen.   Ransom-Carbon-Bau Während wir bei SCOTT stets auf leichte Carbon-Motorräder setzen, gehen wir dabei keine Kompromisse ein. In Anbetracht dessen, wofür das Fahrrad entwickelt wurde, haben wir unseren stärksten Carbonrahmen entwickelt. Durch geschickte Schichtung und Verstärkung in bestimmten Zonen erhalten wir die gewünschte Steifigkeit zwischen dem Steuerrohr und der Hinterradachse über einen Pfad, der dem Unterrohr und den Kettenstreben folgt - wir nennen dies das Rückgrat der Steifigkeit. Da das Ransom ein 1x-Rad ist, konnten wir die Breite des Hauptdrehpunkts optimieren, der normalerweise der Schwachpunkt auf diesem Steifigkeitspfad ist. Darüber hinaus ermöglicht die Trunnion-Halterung am DT in der Nähe des BB eine hohe Steifigkeit an der Unterseite des Fahrrads und eine leichte Konstruktion oben, um die Nachgiebigkeit zu gewährleisten und den Schwerpunkt so niedrig wie möglich zu halten.   Ransom-Geometrie Bei der Gestaltung des Ransom war Geschwindigkeit ein Thema, das immer im Vordergrund der Diskussion stand. Natürlich wurde die Geometrie des Fahrrads ausgewählt, um die gewünschte Fahrweise zu begleiten. Mit 170 mm Federweg verfügt dieser einzigartige 29er über eine Geometrie, die Sie bequem nach oben bringt und dann schneller als zuvor herunterfährt. Lang, locker und mit Geschwindigkeit stabil, kann dieses Gerät jeden Abstieg zähmen. Wir wollten jedoch keine Ecken in Bezug auf Sitzwinkel oder -position schneiden. Wo wir leben, ist an großen Tagen viel zu klettern, und wir halten es für wichtig, dass Klettern genauso Spaß machen können wie die Abstiege - eine richtige Kletterposition ist dafür unerlässlich.   Fox Nude TR Shock Bei mehreren Ransom- und Genius-Modellen finden Sie den brandneuen FOX NUDE TR EVOL. Mit dem TR können Sie auswählen, welche Art von Fortschritt Sie im Abstiegsmodus wünschen: linearer oder progressiver. Durch Umdrehen des Rampenanpassungshebels können Sie entscheiden, wie sich der Schock beim Abstieg verhält. Ein linearer Schock gibt einem Fahrer die gleiche Unterstützung während der Fahrt eines Schocks. Die Aufhängung ist durchweg geschmeidig und ist ''leichter'', das Ende der Bewegung zu erreichen, oder ''Boden heraus''. Ein progressiverer Schock bietet mehr Unterstützung gegen Ende der Reise und lässt sich schwerer durchbrechen. Diese Einstellungen hängen wirklich mit der Fahrgeschwindigkeit zusammen. Wenn es nass und technisch ist oder wenn die Stöße gering sind und das Fahren tendenziell langsamer ist, könnte man die linearere Einstellung bevorzugen. Wenn die Bedingungen trocken und schnell sind oder wenn größere Schläge im Spiel sind (z. B. Sprünge), ist der progressive Modus ideal. Mit dem NUDE TR Evol ist das Auswählen und Ändern einfach.   Ransom Schutz Der Schutz des Ransoms Rahmen war ein wesentlicher Bestandteil des Projekts. Wir haben einen intelligenten DT-Protector unter dem BB und entlang des Unterrohrs integriert und einen neu entwickelten geräuschdämpfenden Chainstay / Seatstay-Protector implementiert. Eine ruhige Fahrt ist eine schnelle Fahrt.   Virtuelles 4Link-Design Unsere Aufhängungskinematik bringt perfekte Balance und Kontrolle auf die Plattform. Mit unserem Virtual Four Link-Design haben wir das Fahrgefühl, das Pedalverhalten und das Bremsverhalten verbessert, um mit maximaler Effizienz und im Einklang mit unserem TwinLoc-Federungssystem zu arbeiten. Unsere kinematische Fahrwerkskurve bietet eine geschmeidige Empfindlichkeit für kleine Unebenheiten und damit außergewöhnliche Traktionseigenschaften, perfekte Unterstützung während des Hubs und einen kontrollierten Tiefenhub für vorhersagbare und komfortable Bottom Outs. Spezifische Schwenkpositionen sorgen für effizientes Treten, das das Fahrrad wie ein aufrüttelter Greyhound vorwärtsbewegt und das Bremsen im Leerlauf ein perfektes Gleichgewicht zwischen Fahrerkomfort und -kontrolle, Fahrwerkstabilität und Hinterradzug bietet. Vom XC-Racer bis zum Downhill-Enthusiasten bringt die Kinematik Verbesserungen und Vorteile in allen Bereichen und bietet eine solide Basis für ein Motorrad für alle Fahrer und alle Bedingungen.

Anbieter: fahrrad24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot